Klaus Stein führt Liste der SPD in Monzingen an

Veröffentlicht am 22.02.2019 in Ortsverein

Bei der Mitgliederversammlung der Monzinger SPD haben die Genossen ihre Kandidatenliste für die Wahl zum Gemeinderat beschlossen. Insgesamt 20 Bewerber umfasst die Liste für den 16-köpfigen Ortsgemeinderat. Der Kreisvorsitzende und frisch gekürte Staatssekretär Denis Alt moderierte die Versammlung, in deren Rahmen sich auch die drei SPD-Bewerber für die Wahl des VG-Bürgermeisters der neuen VG Nahe-Glan im November vorstellten.

Die Monzinger Genossen wählten jedoch zuvor ihren Ortsvereinsvorsitzenden Klaus Stein auf Listenplatz eins. Auf den weiteren Plätzen folgen Monika Kost, Frank Kaufmann, Ulrike Tressel und Jürgen Disselhoff, Paul Klemm, Mario Hahn und Eva Finsterbusch. „Wir haben eine sehr ausgewogene Liste zusammengestellt, die beide Geschlechter, alle Altersgruppen und unterschiedlichste Berufe abbildet“, erklärte Stein. Er zeigte sich überzeugt, dass die SPD den Monzinger Bürgern ein gutes Angebot für die Kommunalwahlen im Mai mache.

Während der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung konnten OV Vorsitzender Klaus Stein und Denis Alt mit Bernt Petersohn zudem ein neues Mitglied begrüßen und ihm das Parteibuch überreichen. Außerdem nutzten die drei internen Bürgermeisterbewerber der SPD die Mitgliederversammlung, um sich und ihre Themen im Vorfeld der Delegiertenkonferenz Anfang April vorzustellen. So verwies der derzeitige Meisenheimer VG-Bürgermeister Dietmar Kron auf die Bedeutung der Mitgestaltung der aktuell laufenden Fusion im Sinne der Bürger. Sein erklärtes Ziel sei es, aus der neuen Verwaltung ein Dienstleistungszentrum zu machen, das sich um die Anliegen der Bürger kümmere. Jörg Lenhoff, aktuell Erster VG-Beigeordneter und Ratsmitglied in Odernheim, stellte die Entwicklung der 34 Orts- und Stadtkerne als seinen Fokus vor. Er machte die Bedeutung dazu nötiger Konzepte deutlich, um die Gemeinden lebenswert zu halten.

Uwe Engelmann, Stadtratsmitglied in Bad Sobernehim und neuer Vorsitzender der SPD der VG Nahe-Glan, hob die Bedeutung des Tourismus für die Region hervor. Hier habe er als Betreiber des Sommercafés und Wohnmobilstellplatzes am Nohfels viele Erfahrungen sammeln können, sodass er den weiteren Ausbau touristsicher Angebote als wichtigen Schwerpunkt erachtet. „Engelmann, Lenhoff und Kron stellen ein starkes Trio dar“, erklärte Klaus Stein. Aus diesen dreien werde die Partei einen geeigneten Kandidaten ins Rennen schicken. Sie bringen alle drei einiges mit und haben den nötigen Willen zur Gestaltung.“

 

Für Sie im Landtag: Markus Stein


 

Termine in Monzingen

Veranstaltungen 2019

Counter

Besucher:1125982
Heute:2
Online:1

WebsoziInfo-News

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

Ein Service von websozis.info