Klaus Stein führt Liste der SPD in Monzingen an

Veröffentlicht am 22.02.2019 in Ortsverein

Bei der Mitgliederversammlung der Monzinger SPD haben die Genossen ihre Kandidatenliste für die Wahl zum Gemeinderat beschlossen. Insgesamt 20 Bewerber umfasst die Liste für den 16-köpfigen Ortsgemeinderat. Der Kreisvorsitzende und frisch gekürte Staatssekretär Denis Alt moderierte die Versammlung, in deren Rahmen sich auch die drei SPD-Bewerber für die Wahl des VG-Bürgermeisters der neuen VG Nahe-Glan im November vorstellten.

Die Monzinger Genossen wählten jedoch zuvor ihren Ortsvereinsvorsitzenden Klaus Stein auf Listenplatz eins. Auf den weiteren Plätzen folgen Monika Kost, Frank Kaufmann, Ulrike Tressel und Jürgen Disselhoff, Paul Klemm, Mario Hahn und Eva Finsterbusch. „Wir haben eine sehr ausgewogene Liste zusammengestellt, die beide Geschlechter, alle Altersgruppen und unterschiedlichste Berufe abbildet“, erklärte Stein. Er zeigte sich überzeugt, dass die SPD den Monzinger Bürgern ein gutes Angebot für die Kommunalwahlen im Mai mache.

Während der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung konnten OV Vorsitzender Klaus Stein und Denis Alt mit Bernt Petersohn zudem ein neues Mitglied begrüßen und ihm das Parteibuch überreichen. Außerdem nutzten die drei internen Bürgermeisterbewerber der SPD die Mitgliederversammlung, um sich und ihre Themen im Vorfeld der Delegiertenkonferenz Anfang April vorzustellen. So verwies der derzeitige Meisenheimer VG-Bürgermeister Dietmar Kron auf die Bedeutung der Mitgestaltung der aktuell laufenden Fusion im Sinne der Bürger. Sein erklärtes Ziel sei es, aus der neuen Verwaltung ein Dienstleistungszentrum zu machen, das sich um die Anliegen der Bürger kümmere. Jörg Lenhoff, aktuell Erster VG-Beigeordneter und Ratsmitglied in Odernheim, stellte die Entwicklung der 34 Orts- und Stadtkerne als seinen Fokus vor. Er machte die Bedeutung dazu nötiger Konzepte deutlich, um die Gemeinden lebenswert zu halten.

Uwe Engelmann, Stadtratsmitglied in Bad Sobernehim und neuer Vorsitzender der SPD der VG Nahe-Glan, hob die Bedeutung des Tourismus für die Region hervor. Hier habe er als Betreiber des Sommercafés und Wohnmobilstellplatzes am Nohfels viele Erfahrungen sammeln können, sodass er den weiteren Ausbau touristsicher Angebote als wichtigen Schwerpunkt erachtet. „Engelmann, Lenhoff und Kron stellen ein starkes Trio dar“, erklärte Klaus Stein. Aus diesen dreien werde die Partei einen geeigneten Kandidaten ins Rennen schicken. Sie bringen alle drei einiges mit und haben den nötigen Willen zur Gestaltung.“

 

Für Sie im Landtag: Markus Stein


 

Termine in Monzingen

Veranstaltungen 2020

Counter

Besucher:1125982
Heute:32
Online:1

WebsoziInfo-News

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

09.01.2021 08:01 Beschlusspapiere Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 7./8. Januar 2021
Bitte beachten Sie die auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschlüsse: „Zukunft entsteht aus Zusammenhalt“ „In Solidarität durch die Pandemie“ „Die Transatlantischen Beziehungen neu denken“ „Für eine positive Bilanz der Wohnungspolitik: Vereinbarungen jetzt umsetzen!“ Quelle: https://www.spdfraktion.de/presse/pressemitteilungen/beschlusspapiere-klausur-spd-bundestagsfraktion-78-januar-2021

06.01.2021 18:33 Verlängerung der Corona-Einschränkungen – Gemeinsam und solidarisch
Damit die Zahl der Corona-Infektionen deutlich sinkt, wird der Lockdown um drei Wochen bis Ende Januar verlängert und verschärft. Für die Betreuung der Kinder daheim gibt es beim Kinderkrankengeld zehn zusätzliche Tage je Elternteil, Alleinerziehende bekommen 20 zusätzliche Tage. Familien werden also stärker unterstützt. Darauf einigten Bund und Länder sich am Dienstag. „Wir müssen jetzt

Ein Service von websozis.info