Bundespolitik Merkel ohne Renten-Plan

Zur Debatte um das Rentenkonzept der SPD erklärt Daniel Stich, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz:

„Der Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland braucht ein Konzept, wie es mit einer zukunftssicheren Rente weitergehen soll. Und Martin Schulz geht voran: Er hat ein Konzept vorgelegt, das seriös durchgerechnet ist und für Gerechtigkeit zwischen den Generationen sorgt. Er hat einen Plan, wie das Rentenniveau stabilisiert und Altersarmut vermieden werden kann. Mit der Ankündigung eines neuen Generationenvertrags zeigt er, dass die SPD für eine langfristige Sicherung der Renten steht. Das ist verantwortungsvolle Politik.

Veröffentlicht am 14.06.2017

 

Landespolitik Landesliste gewählt!

Starke Landesliste gewählt!

Die SPD Rheinland-Pfalz geht mit einem starken Team in den Bundestagswahlkampf. Bei der Landesvertreterversammlung in Lahnstein herrschte beste Stimmung, die nun in einen leidenschaftlichen Wahlkampf mündet. Dabei bestätigten die Delegierten den Listenvorschlag des Landesvorstands ohne Änderungen.

Veröffentlicht am 01.05.2017

 

Landespolitik SPD bei 40 Prozent der Stimmen!

SWR Politrend: SPD weiter stark im Aufwind!

Nach Meldung des SWR, ist die SPD in Rheinland-Pfalz im Aufwind. Sie erhielt bei der März-Umfrage 40%, Grüne und FDP lagen bei 6%, die AfD schrumpfte auf 7% die CDU verharrte bei 35%. Die Zustimmung für Ministerpräsidentin Malu Dreyer lag bei 63%.

Sonntagsfrage Landtagswahl

 

Veröffentlicht am 10.03.2017

 

Bundespolitik Starker Martin Schulz

Starker Auftritt von unserem Kadidaten. Martin Schulz überzeugte beim ZDF Interview - Was nun, Herr Schulz?

Veröffentlicht am 29.01.2017

 

Ortsverein Hans Dirk Nies in Monzingen

Für seinen Besuch in Monzingen nahm sich unser Landratskandidat mehr als zwei Stunden Zeit. Nach einem kleinen Rundgang durch den historischen Ortskern folgte ein ausführliches Bürgergespräch im Rathaus der Ortsgemeinde Monzingen. Mit dabei waren auch  Ortsbürgermeister Eckert, Rats-und Ausschussmitglieder, sowie Dr. Joe Weingarten und MdL Dr. Denis Alt.

Veröffentlicht am 25.01.2017

 

Ortsverein SPD vor Ort: Ortstermin mit Hans Dirk Nies, Dr. Joe Weingarten und Dr. Denis Alt in Monzingen

Der SPD Ortsverein Monzingen begeht gemeinsam mit Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Eckert und dem SPD Kreisvorsitzenden und Landratskandidaten Hans Dirk Nies den Ortskern von Monzingen. Am Montag, 16. Januar, 17:00 Uhr, sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sich dazu am Rathaus zu treffen.

Veröffentlicht am 09.01.2017

 

Ortsverein Herbsttreffen der Monzinger Sozialdemokraten

Alle Genossinnen, Genossen und Ihre Freunde und Freundinnen sind am Freitag, 21.Oktober, ab 19:00 Uhr,  herzlich zum traditionellen Herbstreffen nach Monzingen eingeladen. Hans Dirk Nies, Peter W. Dröscher und Dr. Joe Weingarten werden ebenfalls bei uns sein. Neben gutem Essen und Trinken stehen auch Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft an. Gerne begrüßen wir auch SPD Mitglieder und ihre Freunde aus anderen Ortsvereinen. Meldet euch einfach an und seid unsere Gäste. Hier unser Flyer mit Programm

Der Vorstand
SPD Monzingen

Veröffentlicht am 10.10.2016

 

Ortsverein SPD Sommerfest in Monzingen

Einladung zum 34.  SPD-Sommerfest am Sonntag, den 31. Juli 2016, ab 11.30 Uhr                                                             Flyer!

Der SPD-Ortsverein Monzingen feiert am Sonntag, den 31. Juli 2016 sein diesjähriges Sommerfest im Kaisergarten in Monzingen (am alten Sportplatz), zu dem wir alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich einladen.

Veröffentlicht am 14.07.2016

 

Ortsverein SPD Mitgliederversammlung in Monzingen

Einladung

Am Donnerstag, 23. Juni 2016, findet um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Festhalle“ in Monzingen eine Mitgliederversammlung statt, zu der herzlich eingeladen wird.

 

Vorläufige Tagesordnung:

1.   Bericht des Vorstandes

a) Bericht Vorsitzender  
b) Bericht Kassierer

2.   Aussprache zu den Berichten

3.   Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

4.   Wahl eines Versammlungsleiters

5.   Neuwahl des OV Vorstandes

6.   Wahl von Delegierten für die verschiedenen Konferenzen

7.   Wahl von zwei Kassenprüfern/Prüferinnen

8.   Informationen von MdL Dr. Denis Alt

9.   Verschiedenes und Schlusswort

Der Vorstand des SPD OV Monzingen freut sich auf eure Teilnahme.

Klaus Stein
Vorsitzender OV Monzingen

 

 

Veröffentlicht am 14.06.2016

 

Allgemein Dank an Genossinnen und Genossen

Heute freuen wir uns über die Wahl von Malu Dreyer und gratulieren allen alten und neuen Ministerinnen und Ministern sowie den Staatssekretärinnen und Staatssekretären der neuen Landesregierung!

Ganz herzlich möchte ich dafür noch einmal allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer danken. Ihr habt mit Eurem Engagement unseren fulminanten Wahlkampf und damit die heutige Wahl von Malu Dreyer erst möglich gemacht.

Wir sind stolz darauf, was die Sozialdemokratie in der Vergangenheit für Rheinland-Pfalz erreicht hat und freuen uns auf die Herausforderungen, die vor uns liegen. Bei allem, was wir tun, haben wir ein Ziel im Blick: Rheinland-Pfalz soll auch in Zukunft ein sozial gerechtes, wirtschaftlich starkes und lebenswertes Land bleiben.

Solidarische Grüße


Daniel Stich
Generalsekretär

 

Veröffentlicht am 19.05.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziInfo-News

27.06.2017 10:05 Gerechtigkeit. Zukunft. Europa.
Die SPD hat geschlossen das Regierungsprogramm für die Bundestagswahl beschlossen. Unter anderem sollen 80 Prozent der Menschen von Steuern und Abgaben entlastet werden. Das Rentenniveau soll nicht weiter absinken – und das Rentenalter nicht steigen. Kanzlerkandidat Martin Schulz betonte auch leidenschaftlich die Bedeutung eines einigen und starken Europas. weiterlesen auf spd.de

27.06.2017 08:32 Zum Internationalen Tag zur Unterstützung der Folteropfer: Folter ist ein Angriff auf die Menschenwürde
Folter und Misshandlung nehmen weltweit wieder zu. Der heutige internationale Tag zur Unterstützung der Folteropfer lenkt den Blick auf Tausende gefolterte sowie von Folter bedrohte Menschen. In Deutschland beugt ein nationaler Präventionsmechanismus menschenunwürdiger Behandlung in freiheitsentziehenden Einrichtungen vor. Die SPD-Bundestagsfraktion hat dessen Einrichtung von Anbeginn unterstützt. „Die schlimmste Hölle liegt in Sednaya, einem berüchtigten Foltergefängnis

24.06.2017 08:28 Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken kommt
Die Fachpolitiker der Koalitionsfraktionen haben gemeinsam mit dem Bundesjustizministerium am Freitag eine Einigung zum Gesetzentwurf zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken erzielt. Damit kann das Gesetz in der kommenden Woche verabschiedet werden, vorbehaltlich der Bestätigung durch die Fraktionsvorsitzenden Anfang kommender Woche im Zuge der Gespräche über andere laufende Gesetzgebungsvorhaben. „Die Koalitionsfraktionen haben sich auf

23.06.2017 08:26 Haushaltsentwurf: Zusätzlicher finanzieller Spielraum von 15 Milliarden Euro
Statement von Johannes Kahrs „Die nächste Bundesregierung hat für die Wahlperiode einen zusätzlichen finanziellen Spielraum von 15 Milliarden Euro“, sagt der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, zum Haushaltsentwurf. „Ohne die handwerklichen Fehler von Herrn Schäuble bei der Brennelementesteuer wäre der finanzielle Spielraum übrigens um mehr als 7 Milliarden Euro höher. Letztlich verhindert damit Merkels Zickzack-Kurs in der

20.06.2017 09:41 Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.
Deutschland ist ein starkes Land. Die Wirtschaft wächst und die Beschäftigungslage ist gut. Damit das so bleibt, müssen wir heute investieren. Und: Wir müssen dafür sorgen, dass alle am Wohlstand teilhaben. Unter den Industrieländern hat Deutschland eine der schlechtesten öffentlichen Investitionsquoten. Wir als Sozialdemokratie wollen unser Land modernisieren und Geld für unsere Kinder, für eine

Ein Service von websozis.info

 

Jetzt SPD Mitglied werden


Gemeinsam mit Martin Schulz - für mehr Gerechtigkeit!

 

Wetter-Online

Termine in Monzingen

Counter

Besucher:1119538
Heute:19
Online:1
 

WebsoziInfo-Banner

 

27.06.2017 10:05 Gerechtigkeit. Zukunft. Europa.
Die SPD hat geschlossen das Regierungsprogramm für die Bundestagswahl beschlossen. Unter anderem sollen 80 Prozent der Menschen von Steuern und Abgaben entlastet werden. Das Rentenniveau soll nicht weiter absinken – und das Rentenalter nicht steigen. Kanzlerkandidat Martin Schulz betonte auch leidenschaftlich die Bedeutung eines einigen und starken Europas. weiterlesen auf spd.de

27.06.2017 08:32 Zum Internationalen Tag zur Unterstützung der Folteropfer: Folter ist ein Angriff auf die Menschenwürde
Folter und Misshandlung nehmen weltweit wieder zu. Der heutige internationale Tag zur Unterstützung der Folteropfer lenkt den Blick auf Tausende gefolterte sowie von Folter bedrohte Menschen. In Deutschland beugt ein nationaler Präventionsmechanismus menschenunwürdiger Behandlung in freiheitsentziehenden Einrichtungen vor. Die SPD-Bundestagsfraktion hat dessen Einrichtung von Anbeginn unterstützt. „Die schlimmste Hölle liegt in Sednaya, einem berüchtigten Foltergefängnis

24.06.2017 08:28 Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken kommt
Die Fachpolitiker der Koalitionsfraktionen haben gemeinsam mit dem Bundesjustizministerium am Freitag eine Einigung zum Gesetzentwurf zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken erzielt. Damit kann das Gesetz in der kommenden Woche verabschiedet werden, vorbehaltlich der Bestätigung durch die Fraktionsvorsitzenden Anfang kommender Woche im Zuge der Gespräche über andere laufende Gesetzgebungsvorhaben. „Die Koalitionsfraktionen haben sich auf

23.06.2017 08:26 Haushaltsentwurf: Zusätzlicher finanzieller Spielraum von 15 Milliarden Euro
Statement von Johannes Kahrs „Die nächste Bundesregierung hat für die Wahlperiode einen zusätzlichen finanziellen Spielraum von 15 Milliarden Euro“, sagt der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, zum Haushaltsentwurf. „Ohne die handwerklichen Fehler von Herrn Schäuble bei der Brennelementesteuer wäre der finanzielle Spielraum übrigens um mehr als 7 Milliarden Euro höher. Letztlich verhindert damit Merkels Zickzack-Kurs in der

20.06.2017 09:41 Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.
Deutschland ist ein starkes Land. Die Wirtschaft wächst und die Beschäftigungslage ist gut. Damit das so bleibt, müssen wir heute investieren. Und: Wir müssen dafür sorgen, dass alle am Wohlstand teilhaben. Unter den Industrieländern hat Deutschland eine der schlechtesten öffentlichen Investitionsquoten. Wir als Sozialdemokratie wollen unser Land modernisieren und Geld für unsere Kinder, für eine

Ein Service von websozis.info