Bundespolitik Im Bund: SPD liegt vor CDU/CSU

4. April, 10.38 Uhr, INSA- "Meinungstrend": Union und SPD liegen in dieser Umfrage weiterhin gleich auf, wobei die SPD einen halben Prozentpunkt auf 32,5 Prozent zulegt und sich damit leicht vor CDU/CSU mit unverändert 32 Prozent schiebt. Linke (9 Prozent) und FDP (6,5 Prozent) können ihre Werte leicht um jeweils einen halben Prozentpunkt steigern. Die Grünen verharren bei 6,5 Prozent.

Veröffentlicht am 04.04.2017

 

Landespolitik SPD bei 40 Prozent der Stimmen!

SWR Politrend: SPD weiter stark im Aufwind!

Nach Meldung des SWR, ist die SPD in Rheinland-Pfalz im Aufwind. Sie erhielt bei der März-Umfrage 40%, Grüne und FDP lagen bei 6%, die AfD schrumpfte auf 7% die CDU verharrte bei 35%. Die Zustimmung für Ministerpräsidentin Malu Dreyer lag bei 63%.

Sonntagsfrage Landtagswahl

 

Veröffentlicht am 10.03.2017

 

Bundespolitik Starker Martin Schulz

Starker Auftritt von unserem Kadidaten. Martin Schulz überzeugte beim ZDF Interview - Was nun, Herr Schulz?

Veröffentlicht am 29.01.2017

 

Ortsverein Hans Dirk Nies in Monzingen

Für seinen Besuch in Monzingen nahm sich unser Landratskandidat mehr als zwei Stunden Zeit. Nach einem kleinen Rundgang durch den historischen Ortskern folgte ein ausführliches Bürgergespräch im Rathaus der Ortsgemeinde Monzingen. Mit dabei waren auch  Ortsbürgermeister Eckert, Rats-und Ausschussmitglieder, sowie Dr. Joe Weingarten und MdL Dr. Denis Alt.

Veröffentlicht am 25.01.2017

 

Ortsverein SPD vor Ort: Ortstermin mit Hans Dirk Nies, Dr. Joe Weingarten und Dr. Denis Alt in Monzingen

Der SPD Ortsverein Monzingen begeht gemeinsam mit Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Eckert und dem SPD Kreisvorsitzenden und Landratskandidaten Hans Dirk Nies den Ortskern von Monzingen. Am Montag, 16. Januar, 17:00 Uhr, sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sich dazu am Rathaus zu treffen.

Veröffentlicht am 09.01.2017

 

Ortsverein Herbsttreffen der Monzinger Sozialdemokraten

Alle Genossinnen, Genossen und Ihre Freunde und Freundinnen sind am Freitag, 21.Oktober, ab 19:00 Uhr,  herzlich zum traditionellen Herbstreffen nach Monzingen eingeladen. Hans Dirk Nies, Peter W. Dröscher und Dr. Joe Weingarten werden ebenfalls bei uns sein. Neben gutem Essen und Trinken stehen auch Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft an. Gerne begrüßen wir auch SPD Mitglieder und ihre Freunde aus anderen Ortsvereinen. Meldet euch einfach an und seid unsere Gäste. Hier unser Flyer mit Programm

Der Vorstand
SPD Monzingen

Veröffentlicht am 10.10.2016

 

Ortsverein SPD Sommerfest in Monzingen

Einladung zum 34.  SPD-Sommerfest am Sonntag, den 31. Juli 2016, ab 11.30 Uhr                                                             Flyer!

Der SPD-Ortsverein Monzingen feiert am Sonntag, den 31. Juli 2016 sein diesjähriges Sommerfest im Kaisergarten in Monzingen (am alten Sportplatz), zu dem wir alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich einladen.

Veröffentlicht am 14.07.2016

 

Ortsverein SPD Mitgliederversammlung in Monzingen

Einladung

Am Donnerstag, 23. Juni 2016, findet um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Festhalle“ in Monzingen eine Mitgliederversammlung statt, zu der herzlich eingeladen wird.

 

Vorläufige Tagesordnung:

1.   Bericht des Vorstandes

a) Bericht Vorsitzender  
b) Bericht Kassierer

2.   Aussprache zu den Berichten

3.   Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

4.   Wahl eines Versammlungsleiters

5.   Neuwahl des OV Vorstandes

6.   Wahl von Delegierten für die verschiedenen Konferenzen

7.   Wahl von zwei Kassenprüfern/Prüferinnen

8.   Informationen von MdL Dr. Denis Alt

9.   Verschiedenes und Schlusswort

Der Vorstand des SPD OV Monzingen freut sich auf eure Teilnahme.

Klaus Stein
Vorsitzender OV Monzingen

 

 

Veröffentlicht am 14.06.2016

 

Allgemein Dank an Genossinnen und Genossen

Heute freuen wir uns über die Wahl von Malu Dreyer und gratulieren allen alten und neuen Ministerinnen und Ministern sowie den Staatssekretärinnen und Staatssekretären der neuen Landesregierung!

Ganz herzlich möchte ich dafür noch einmal allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer danken. Ihr habt mit Eurem Engagement unseren fulminanten Wahlkampf und damit die heutige Wahl von Malu Dreyer erst möglich gemacht.

Wir sind stolz darauf, was die Sozialdemokratie in der Vergangenheit für Rheinland-Pfalz erreicht hat und freuen uns auf die Herausforderungen, die vor uns liegen. Bei allem, was wir tun, haben wir ein Ziel im Blick: Rheinland-Pfalz soll auch in Zukunft ein sozial gerechtes, wirtschaftlich starkes und lebenswertes Land bleiben.

Solidarische Grüße


Daniel Stich
Generalsekretär

 

Veröffentlicht am 19.05.2016

 

Ortsverein 5 Gründe, um bei der SPD Mitglied zu werden!

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Wir wollen sie meistern. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen – Hilfe von Menschen, die mitmachen und sich einmischen. Auf diejenigen, die Position beziehen wollen zu den großen Zukunftsfragen. Aber auch auf die, die sich vor Ort um einen neuen Kinderspielplatz kümmern oder sich für die Umwelt engagieren.

Fünf gute Gründe für die Mitgliedschaft!          Mitglied werden!

 

Veröffentlicht am 17.03.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziInfo-News

26.04.2017 12:42 1. Mai-Aktion #GemeinsamGerecht
Gute und sichere Arbeit. Für junge Menschen, damit sie ihre Zukunft planen können. Für Ältere, auch am Ende ihres Berufslebens. Starke Betriebsräte und Gewerkschaften, die darauf achten, dass die Interessen der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Gemeinsam! Für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsplätzen. Für gebührenfreie Bildung,

26.04.2017 07:35 Union verweigert mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen das Wahlrecht
Kerstin Tack, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen dürfen in Deutschland nicht wählen, weil das Wahlgesetz sie aufgrund ihrer Lebenslage automatisch vom Wahlrecht ausschließt. „Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Diskriminierung noch in dieser Wahlperiode abschaffen und hat schon vor Monaten den Koalitionspartner aufgefordert, sich an der Wahlrechtsänderung zu

25.04.2017 08:33 Polizeistatistik: Mehr für die Ausstattung, mehr Präsenz nötig
Statement von Eva Högl Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, nimmt Stellung zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Sie legt dar, warum der politische Ansatz der SPD-Fraktion „Mehr Polizei auf die Straße“ Wirkung zeigt. „Die PKS 2016 offenbart einen Rückgang bei der Straßenkriminalität, insbesondere auch bei den Taschen- und Fahrraddiebstählen sowie beim Handtaschenraub. Der Ansatz der SPD-Bundestagsfraktion „Mehr Polizei auf die Straße“

25.04.2017 07:33 Unsere Schulen von morgen: Gerechter, moderner, leistungsfähiger.
Eckpunkte für ein Programm zur Modernisierung der schulischen Bildung in Deutschland 2017 bis 2021 Bildung – insbesondere die schulische Bildung – ist der entscheidende Schlüssel für die Verwirklichung individueller Lebenschancen, den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und nicht zuletzt den wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes. Seit dem sogenannten „PISA-Schock“ haben vor allem die Bundesländer und die Kommunen viel

18.04.2017 10:21 Steuersenkungspläne der Union für Kommunen nicht verkraftbar
Bernhard Daldrup, kommunalpolitischer Sprecher: Die Steuersenkungspläne der Kanzlerin treffen vor allem finanzschwache Kommunen. Die angekündigten Förderprogramme sind auf Drängen der SPD längst Tatsache. „Wenn Angela Merkel in trauter Harmonie mit Wolfgang Schäuble Steuersenkungen in Höhe von 15 Milliarden Euro ankündigt, sollte sie auch sagen, wem sie die Einnahmen wegnimmt: Den Städten und Gemeinden. In der

Ein Service von websozis.info

 

Jetzt SPD Mitglied werden


Gemeinsam mit Martin Schulz - für mehr Gerechtigkeit!

 

Wetter-Online

Termine in Monzingen

Counter

Besucher:1103867
Heute:13
Online:1
 

WebsoziInfo-Banner

 

26.04.2017 12:42 1. Mai-Aktion #GemeinsamGerecht
Gute und sichere Arbeit. Für junge Menschen, damit sie ihre Zukunft planen können. Für Ältere, auch am Ende ihres Berufslebens. Starke Betriebsräte und Gewerkschaften, die darauf achten, dass die Interessen der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Gemeinsam! Für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsplätzen. Für gebührenfreie Bildung,

26.04.2017 07:35 Union verweigert mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen das Wahlrecht
Kerstin Tack, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen dürfen in Deutschland nicht wählen, weil das Wahlgesetz sie aufgrund ihrer Lebenslage automatisch vom Wahlrecht ausschließt. „Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Diskriminierung noch in dieser Wahlperiode abschaffen und hat schon vor Monaten den Koalitionspartner aufgefordert, sich an der Wahlrechtsänderung zu

25.04.2017 08:33 Polizeistatistik: Mehr für die Ausstattung, mehr Präsenz nötig
Statement von Eva Högl Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, nimmt Stellung zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Sie legt dar, warum der politische Ansatz der SPD-Fraktion „Mehr Polizei auf die Straße“ Wirkung zeigt. „Die PKS 2016 offenbart einen Rückgang bei der Straßenkriminalität, insbesondere auch bei den Taschen- und Fahrraddiebstählen sowie beim Handtaschenraub. Der Ansatz der SPD-Bundestagsfraktion „Mehr Polizei auf die Straße“

25.04.2017 07:33 Unsere Schulen von morgen: Gerechter, moderner, leistungsfähiger.
Eckpunkte für ein Programm zur Modernisierung der schulischen Bildung in Deutschland 2017 bis 2021 Bildung – insbesondere die schulische Bildung – ist der entscheidende Schlüssel für die Verwirklichung individueller Lebenschancen, den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und nicht zuletzt den wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes. Seit dem sogenannten „PISA-Schock“ haben vor allem die Bundesländer und die Kommunen viel

18.04.2017 10:21 Steuersenkungspläne der Union für Kommunen nicht verkraftbar
Bernhard Daldrup, kommunalpolitischer Sprecher: Die Steuersenkungspläne der Kanzlerin treffen vor allem finanzschwache Kommunen. Die angekündigten Förderprogramme sind auf Drängen der SPD längst Tatsache. „Wenn Angela Merkel in trauter Harmonie mit Wolfgang Schäuble Steuersenkungen in Höhe von 15 Milliarden Euro ankündigt, sollte sie auch sagen, wem sie die Einnahmen wegnimmt: Den Städten und Gemeinden. In der

Ein Service von websozis.info